Skip to main content

Ein 300 Euro Gaming PC – ist das überhaupt möglich?..

Ein normaler Gaming Pc im sehr niedrigen Preissegment fängt meist bei 350€ an.

Dafür kann man dann die aktuellen Games dann in allenfalls niedrigen Grafikeinstellungen bewundern.

Für einige lohnt sich dennoch solch ein PC. Für Leute, die nicht so oft zocken oder eher grafisch nicht aufwendige Spiele spielen kann sich so ein PC durchaus sinnvoll sein. Ein Gaming PC für 300 Euro ist also durchaus machbar. Wenn der Gaming PC 300 Euro kostet, dann muss man aber auch davon ausgehen, dass man nicht die beste Hardware bekommt.

Man kann sich jedoch einen PC für sogar 200€ selbst zusammen bauen…

Komponenten:

Festplatte: Western Digital AV-GP 320GB*
Prozessor: A8-7650k Black Edition*
Ram: G Skill Ares 8GB DDR3-2400 cl11*
Mainboard: ASRock FM2A68M-HD+*
Gehäuse: Linkworld 450W*

Ein Gaming PC unter 300€?!…

Ein Fertig-Gaming PC unter 300€ ist aber schon fast nicht mehr als Gaming PC zu bezeichnen . Die verbaute Hardware in einem Gaming PC unter 300 Euro ähnelt dann eher der eines Multimedia bzw. Office PCs.

Einen wirklichen Gaming PC unter 300€ kann man einfach nicht empfehlen. Wenn man was brauchbares haben möchte, dann sollte man mindestens 50€ – 100€ mehr in die Hand nehmen.

Die einzige Möglichkeit einen wirklich halbwegs guten Gaming PC unter 300 Euro zu bekommen, ist der Kauf eines gebrauchten Gaming PCs. Der allererste Ansprechpartner für gebrauchte Gaming PCs unter 300€ ist natürlich eBay. Dort bekommt man teilweise gebrauchte PCs für ¼ des originalen Preises! Somit kann man bestenfalls einen 600€ Gaming Pc unter 300€ bekommen.

Direkt zu Ebay*

Dieser erstaunliche 300 Euro Gaming PC ist zu empfehlen…

Gaming PC mit 3 Jahren Garantie

314,90 € 349,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei Amazon*

Vorteile des 300 Euro Gaming PC Schnäppchens…

  • 16GB RAM: reicht für ALLE Multitasking Aufgaben im Alltag und sogar darüber hinaus
  • schneller 4 Kern Prozessor mit 3,8GHz und Onboard Grafikkarte mit 4GB VRAM
  • große 1TB Festplatte
  • Windows 10 vorinstalliert

unschöne Nachteile des 300€ Gaming PCs…

  • PC reicht nicht mehr für alle aktuellen Games
  • keine extra Grafikkarte
  • nicht zukunftssicher

3 Gründe, warum du dir einen Mittelklasse Gaming PC holen solltest..

Ein 300 Euro Gaming PC mag zwar seinen Reiz durch seinen unglaublich attraktiven Preis besitzen, aber dennoch solltest du etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

Vermutlich denkst du dir: „Ich brauche nicht so viel Leistung für meine momentanen Spiele.

Aber weißt du wie es in 1-2 Jahren aussieht? Vielleicht möchtest du dann ganz andere Games zocken, allerdings laufen sie nicht, weil dein PC zu schlecht ist.

Das wäre doch vollkommen blöd oder nicht? Vielleicht kaufst du dir dann noch einen 300 Euro Gaming Pc und schon bist du bei 600€ und wenn du jetzt einen 600€ PC kaufen würdest, dann würde er länger halten. Des Weiteren könntest du die aktuellen Games in sehr guten Grafikeinstellungen spielen.

Außerdem kann man die Games mehr FPS (frame per second) spielen. Das sieht wesentlich besser aus und macht viel mehr Spaß. Hier noch ein guter Mittelklasse Gaming PC:

Ultra 8-Kern DirectX 12 Gaming-PC Computer

555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei Amazon*